Startseite

Über uns

Leistungen

Referenzen

Hersteller
 


Kontakt

Impressum

Jobs

Fachkräfte

Sie haben Ihre Ausbildung bereits erfolgreich absolviert und vielleicht schon einige Jahre Berufserfahrung?   

Aktuell hat Grimm & Dittmer Sanitärtechnik GmbH folgende Stellen zu besetzen:

                                                         
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir,
möglichst PER SOFORT einen Anlagenmechaniker

Aufgabenschwerpunkte: Sanitär, Heizung, Bedachung – Kundendienst

Sie sind im Besitz eines PKW- Führerscheins Klasse 3?
Sie verfügen über einen Gesellenbrief, gute Fachkenntnisse,
insbesondere in den Bereichen Gas und Öl?
Sie können selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten, sind zuverlässig,
teamfähig und kundenorientiert?



Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung per Post oder per E-Mail unter:

Grimm & Dittmer Sanitärtechnik GmbH
Tinsdaler Weg 165
22880 Wedel
info@grimm-dittmer.de


AUSBILDUNG

Sie interessieren sich für eine Ausbildung bei Grimm & Dittmer
Sanitärtechnik GmbH?
Freie Stelle ist noch nicht besetzt
Für das Ausbildungsjahr ab 01.08.2016 haben wir
Ausbildungsplätze für folgende Berufe zu vergeben:
Anlagenmechaniker Fachrichtung Sanitär
Vorraussetzung ist ein Praktikum bei uns im Betrieb sowie ein qualifiziertes
Zeugnis.                                                 


Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung per Post oder per E-Mail unter:

Grimm & Dittmer Sanitärtechnik GmbH
Tinsdaler Weg 165
22880 Wedel
info@grimm-dittmer.de



 

Lohnkostenzusammensetztung
Kosten einer Handwerkerstunde 

In Deutschland hört man immer wieder, dass eine Handwerkerstunde zu teuer ist.

Stimmt das wirklich?
Die Kosten, die einem Handwerker entstehen und die somit in seine Rechnung einfließen müssen, werden hier oft nicht gesehen.
Schlüsselt man den Stundenberechnungssatz einer Handwerkerrechnung einmal genauer auf,
wird deutlich, wie viele unterschiedliche Kostenfaktoren bei seriöser Berechnung berücksichtigt werden müssen!


Und so verteilen sich die Kosten im Einzelnen:


Gemeinkosten Miete und sonstige Raumkosten Fahrzeugkosten Steuern,Versicherungen, Beiträge Rechts- und Beratungskosten Kalkulationskosten Reparaturen, Wartung
Verwaltungskosten Zinsen,Abschreibungen, Lohnnebenkosten, Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung (Arbeitslosen-, Renten-,Unfall-, Kranken- und Pflegeversicherung) Weihnachtsgeld vermögenswirksame Leistungen, bezahlte Urlaubstage, bezahlte Krankheitstage, bezahlte Feiertage


Quelle: Handwerkskammer Region Stuttgart